Wahl zum Lenkungs​kreis 2022

27. April 2022 I  Lenkungskreis  I Von : Geschäftsstelle

Machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch! Vom 27. April bis zum 18. Mai 2022 können Sie abstimmen.

In den nächsten drei Wochen können Sie die neuen Vertreter*innen Ihrer Akteursgruppe für den Lenkungskreis 2022-24 des Global Health Hub Germany wählen. Der neue Lenkungskreis wird seine Arbeit offiziell zum 1. Juli 2022 aufnehmen. Mit Ausnahme von Vertreter*innen von Regierungen und ihren nachgeordneten Behörden sind alle Mitglieder des Hub wahlberechtigt und haben zwei Stimmen, die sie innerhalb ihrer Akteursgruppe vergeben können: Eine Stimme für eine Frau, eine Stimme für einen Mann. Die Kandidatin und der Kandidat mit den jeweils meisten Stimmen pro Akteursgruppe werden in den Lenkungskreis gewählt.

Das Wahlverfahren

Die Wahl wird über die Online-Wahlplattform POLYAS durchgeführt. Alle wahlberechtigten Mitglieder haben zu Beginn der Wahlphase am Mittwoch, dem 27. April 2022, eine E-Mail mit relevanten Informationen erhalten. Zur POLYAS-Wahlplattform gelangen Sie hier.

Sie sind wahlberechtigt, wenn Sie spätestens bis zum 20. April 2022 Mitglied des Hub geworden sind und einer der sieben nicht-staatlichen Akteursgruppen angehören. Dazu zählen Internationale Organisationen/Expert*innen, Jugend, Stiftungen, Think Tanks, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Die Akteursgruppe Parlamentarischer Raum hat ein abweichendes Verfahren: Ihre Vertreterin und ihren Vertreter bestimmten die Bundestagsabgeordneten im Unterausschuss zu Globaler Gesundheit.

Die Kandidatinnen und Kandidaten

33 Kandidat*innen sind in einer mehrwöchigen Nominierungsphase vorgeschlagen worden und haben die Nominierung angenommen. Wir haben sie gebeten, drei Fragen über sich und ihre Ziele im Lenkungskreis zu beantworten. Lesen Sie hier die gesammelten Antworten der Kandidat*innen.

Die Aufgaben des Lenkungskreises

Der Lenkungskreis ist das Steuerungsgremium des Hub und ist für seine strategische Planung, Weiterentwicklung und inhaltliche Ausrichtung zuständig. Er ist paritätisch besetzt und besteht aus je zwei Vertreter*innen der Akteursgruppen Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Jugend, Internationale Organisationen, Stiftungen, Think Tanks und Parlamentarischer Raum. Diese Vertreter*innen werden von den Mitgliedern der jeweiligen Akteursgruppe gewählt.

Der Lenkungskreis kommt drei Mal jährlich zu offiziellen Sitzungen zusammen, um aktuelle Entwicklungen, Prioritätensetzung, Arbeitsplanung und inhaltliche Themen zu diskutieren.

Zu den konkreten Aufgaben des Lenkungskreises gehören folgende Aktivitäten (Zeitaufwand pro Monat: ca. zwei Stunden zuzüglich Sitzungen):

  • Teilnahme an den Lenkungskreissitzungen
  • Aktives Einbringen von inhaltlicher Erfahrung und Expertise zu Entwicklungen und Trends der Globalen Gesundheit (Radarfunktion)
  • Beteiligung an strategischen Abstimmungen und Entscheidungen
  • Aktives Bewerben und Bekanntmachen des Hub und seiner Aktivitäten (Outreach)
  • Vorstellung des Hub bei relevanten externen Veranstaltungen und in Gremien, sowie Moderation von und Beteiligung an Hub-Veranstaltungen
  • Verknüpfung der Geschäftsstelle mit relevanten Mitgliedern/Partnerorganisationen (Nutzen des eigenen Netzwerks)
  • Beratung der Geschäftsstelle zu einzelnen Themen und Inhalten je nach Kompetenz und Interesse

Hinweis: Die Arbeitssprache des Lenkungskreises ist Deutsch.

Haben Sie Fragen zum Wahlprozess? Dann schreiben Sie uns an info@globalhealthhub.de.

Global Health Hub Germany Logo