Online-Podiumsdiskussion: Gesundheit- Gier- Gemeinwohl: Wie rechnet sich Krankheit?

Im Rahmen der Initiative "Neustart! Reformwerkstatt für unser Gesundheitswesen" veranstaltet die Robert Bosch Stiftung am 29.09.2020 eine Podiumsdiskussion zum Thema "Gesundheit- Gier- Gemeinwohl: Wie rechnet sich Krankheit?". 

Sprecher*innen sind unter anderem Prof Dr. med. Reinhard Busse (TU Berlin), Martina Stamm-Fibich MdB (SPD), Sussane Mauersberg (Verbraucherzentrale Bundesverband), Sascha Saßen (Korian Deutschland), Dr. Christoph Scheuple (Institut für Arbeit und Technik) und Dr. med. Katharina Thiede (Twankenhaus). 

Weitere Informationen zu Programm und Ablau finden Sie hier. 

Sollten Sie Interesse an der Veranstaltung haben, können Sie sich unter folgendem Link registrieren. 

Die Veranstaltung wird außerdem auf Twitter und Facebook live übertragen. 

Kommentare:

Um Kommentare hinzufügen und lesen zu können, bitte registrieren oder anmelden