Emerging Infections - Was lehrt uns COVID-19?

Wann:   -
Zeitzone: UTC+02:00

Am 23 August 2021, von 19 bis 21 Uhr, organisieren das CSSB und die Akademie der Wissenschaften in Hamburg die Podiumsdiskussion zum Thema Emerging Infections - Was lehrt uns COVID-19?

 

Veranstalter*in: Centre for Structural Systems Biology (CSSB) und die Akademie der Wissenschaften in Hamburg 

 

Beschreibung: 

Jedes Jahr tauchen neue Krankheitserreger auf, die bisher unbekannte Infektionen auslösen. Covid-19 ist das jüngste Beispiel. Auch HIV, Ebola und SARS gehören dazu. Um was für Krankheitserreger handelt es sich? Wie manipulieren sie menschliche Zellen? Was wissen die Forscher*innen über sie? Kann dieses Wissen die bestehenden Therapien verbessern?

 

Moderation: Angela Grosse, Wissenschaftsjournalistin

 

Sprecher*innen: 

  • Professor Edwin J. Kreuzer, Präsident der Akademie der Wissenschaften in Hamburg
  • Prof. Dr. Nicole Fischer, Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
  • Dr. Christian Löw, Gruppenleiter des Zentrums für Strukturelle Systembiologie (CSSB)
    European Molecular Biology Laboratory (EMBL)
  • Prof. Dr. Thomas Mettenleiter, Präsident des Friedrich-Loeffler-Institut (FLI)
  • Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit, Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM)

     

Um die Veranstaltung im Livestream zu verfolgen, klicken Sie bitte hier

Kommentare:

Um Kommentare hinzufügen und lesen zu können, bitte registrieren oder anmelden