Veröffentlichung: What Happened to the Foundations of Eurasian Health Governance? Research Initiatives for Health Security Capacity Building

Liebe Mitglieder des GHHG,

wir möchten Sie gerne auf eine Veröffentlichung aufmerksam machen:

 

Transformation and Development

Studies in the Organization for Security and Cooperation in Europe (OSCE) Member States

Anja Mihr (Editor)

 

Ole Döring hat das Kapitel What Happened to the Foundations of Eurasian Health Governance? Research Initiatives for Health Security Capacity Building hierzu beigetragen. 

Eurasische Gesundheitspolitik ist auf kulturelle ebenso wie auf technische Kompetenzen und Kapazitäten im Bereich der grenzüberschreitenden Gesundheits-Governance angewiesen. Zu Beginn der COVID-19-Krise erschien dieser Text, in dem an bereits bestehende Vorarbeiten und Initiativen zur Eurasischen Gesundheitssicherheit hingewiesen wird - die darauf warten, die aktuellen Anstrengungen 'aus Corona zu lernen' zu unterstützen.

 

Zugang zum gesamten Buch erhalten Sie über open acces hier

Das Kapitel What Happened to the Foundations of Eurasian Health Governance? Research Initiatives for Health Security Capacity Building finden Sie als Dokument auf dieser Seite, oben rechts.

Kommentare:

Um Kommentare hinzufügen und lesen zu können, bitte registrieren oder anmelden