Stellenausschreibung: Projektkoordinator (m/w/d) im Bereich One Health am Center for Global Health

Das Münchner Center for Global Health sucht zeitnah eine*n Projektkoordinator*in (w/d/m) im Bereich One Health

 

Hintergrund: 

Das Center for Global Health (CGH) an der Technischen Universität München (TUM) befasst sich mit der Gesundheitsförderung sowie mit der Prävention von Krankheiten auf globaler Ebene. Es initiiert Forschungsprojekte und Lehrtätigkeiten, die sich interdisziplinär mit globalen Gesundheitsfragen befassen. Das CGH ist außerdem durch die Ko-direktorin Prof. Andrea Winkler Teil der Lancet One Health Commission (LOHC), welche weltweit Evidenz für einen One Health-Ansatz in Gesundheit und Politik generiert. One Health basiert auf dem Verständnis, dass Menschen, Tiere und die Umwelt eng miteinander verbunden sind, und fördert deswegen die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Sektoren und Disziplinen. One Health hat sich von einem veterinärmedizinischen Konzept zu einer politischen Agenda entwickelt. Die LOHC nimmt diese neuen Verhältnisse unter die Lupe und entwirft Empfehlungen für Entscheidungsträger in den Gesundheitsberufen und in der Politik.

 

Ihre Aufgaben: 

  • Koordinationsdrehscheibe im Rahmen der Lancet One Health Commission
  • Koordination der COVID-19 One Health Research Coalition und bedarfsgemäß auch anderer Netzwerke
  • Enge Zusammenarbeit mit Projektpartnern und weltweiten Experten
  • Projektmanagement und -administration, vor allem Vertrags-, Finanz-, Monitoring- und Reporting-Tätigkeiten
  • Organisation und Dokumentation von Projektmeetings und Events
  • Public Relations und Marketing, insbesondere Erstellung von Newslettern, Social Media-Beiträgen und weiteren Materialien

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossener Masterabschluss im kommunikationswissenschaftlichen, medizinisch/naturwissenschaftlichen oder sozialwissenschaftlichen Bereich
  • Interesse an medizinischen und gesundheitsbezogenen Inhalten
  • Erfahrung im Bereich One Health von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe interkulturelle und soziale Kompetenz
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office- und Social Media

 

Für mehr Informationen zur Stellenausschreibung und der Möglichkeit, sich zu bewerben, bitte klicken Sie hier.

 

Kommentare:

Um Kommentare hinzufügen und lesen zu können, bitte registrieren oder anmelden