WGH Germany Online-Veranstaltung zu Frauen in Gesundheitsberufen im Jahr 2020- Digitalisierung als Chance

Women in Global Health Germany veranstaltet am 05. Oktober ein Online-Event zum Thema Frauen in den Gesundheitsberufen im Jahr 2020 – Digitalisierung als Chance.

 

Anlass für die Veranstaltung ist insbesondere das von der Weltgesundheitsorganisation ausgerufene Jahr der professionell Pflegenden und Hebammen ("Year of the Nurse and Midwife") sowie der 25. Jahrestag der UN-Weltfrauenkonferenz. In der Veranstaltung wollen wir die Rolle von Frauen im Gesundheitssektor und der globalen Gesundheit mit dem Fokus auf professionelle Pflegekräfte und Hebammen auf deutscher, europäischer und internationaler Ebene diskutieren und dabei die Chancen und Herausforderungen des Themas Digitalisierung und Geschlecht beleuchten. Die Veranstaltung dient auch dem Launch unseres WGH-GER Positionspapiers „Frauen in den Gesundheitsberufen", das ab 5.10.2020 dann online zur Verfügung stehen wird.

 

Folgende Sprecher*innen werden an der Veranstaltung teilnehmen: 

  • Prof. Dr. Dr. Ilona Kickbusch (Co-Chair Lancet FT Commission "Governing Health Future" und Gründerin des Global Health Centre, Graduate Imstitute of International and Development Studies, Genf)
  • Dr. Natasha Azzopardi Muscat (Director of the Division of Country Health Policies and Systems, WHO Europa, Kopenhagen)
  • Prof. Dr. Sabine Ludwig (WGH-Germany, Charité Berlin)
  • Assia Bandrup-Lukanow (ehemalige Chefärztin, Gesundheitswesen Grönland) 
  • Friederike Botzenhardt (Referatsleitung Innovationsfonds, Zukunftsregion Digitale Gesundheit, BMG)
  • Prof. Dr. Sylvia Thun (eHealth, Interoperabilität und Geschlecht am Berliner Institut für Gesundheitsforschung)
  • Prof. Dr. Ute Lange (Professorin für Hebamenwissenschaft, Hochschule für Gesundheit Bochum)
  • Christine Vogler (Vize-Präsidentin Deutscher Pflegerat e.V.) 

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem angehängten Programm. 

Um sich für die Veranstaltung zu registrieren, nutzen Sie bitte folgenden Link

 

Kommentare:

Um Kommentare hinzufügen und lesen zu können, bitte registrieren oder anmelden