Der Globale Aktionsplan für ein Gesundes Leben und das Wohlergehen aller Menschen- wo stehen wir?

Wann:   -

In Kooperation mit dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) möchte der Global Health Hub Germany Sie herzlich zur folgenden digitalen Veranstaltung einladen:

Am 9. November 2020 von 13:15 bis 14:30 Uhr findet ein Austausch zum Fortschrittsbericht des Globalen Aktionsplans für ein Gesundes Leben und das Wohlergehen aller Menschen statt.

Gemeinsam mit der Parlamentarischen Staatsekretärin Sabine Weiss (BMG), der Parlamentarischen Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth (BMZ) und weiteren Vertreterinnen und Vertretern der WHO, der EU und Ghanas möchten wir die Ergebnisse des Fortschrittsberichts und die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Globalen Aktionsplan für ein Gesundes Leben und das Wohlergehen aller Menschen diskutieren. Teilnehmende werden die Möglichkeit haben, sich durch Fragen aktiv zu beteiligen. Die vorläufige Agenda der Veranstaltung finden Sie anbei. 

 

Sprecher*innen: 

  • Sabine Weiss, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit
  • Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
  • Hendrik Schmitz Guinote, Senior-Berater im Sekretariat des Globalen Aktionsplans für ein Gesundes Leben und das Wohlergehen aller Menschen bei der Weltgesundheitsorganisation 
  • Hon. Kwaku Agyemang-Manu, Gesundheitsminister Ghanas (Videobotschaft)
  • Henriette Geiger, Direktorin für Menschen und Frieden in der Generaldirektion Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung 

 

Moderation: Dr. Christoph Benn, Director for Global Health Policy, Joep Lange Institute

 

Unter folgendem Link können Sie an der digitalen Veranstaltung teilnehmen.

 

 

Kommentare:

Um Kommentare hinzufügen und lesen zu können, bitte registrieren oder anmelden