Stellenausschreibung: Wissenschaftsmanager*in (w/d/m) im Bereich Global Health am Center for Global Health

Das Center for Global Health in München sucht zeitnah eine*n Wissenschaftsmanager*in (w/d/m) im Bereich Global Health. 

 

Ort: München 

 

Hintergrund: 

Das Center for Global Health (CGH) an der Technischen Universität München (TUM) befasst sich mit der Gesundheitsförderung sowie mit der Prävention von Krankheiten auf globaler Ebene. Es initiiert Forschungsprojekte und Lehrtätigkeiten, die sich interdisziplinär mit globalen Gesundheitsfragen befassen. Das CGH verbindet daher Wissenschaftler:innen verschiedener Fakultäten und deren Forschungsschwerpunkte. Das CGH ist außerdem durch die Ko-direktorin Prof. Andrea Winkler und ihr Team Teil unterschiedlicher Projekte mit Fokus auf vernachlässigten Tropenerkrankungen und nichtübertragbarer Erkrankungen im globalen Kontext wie auch der Lancet One Health Commission, welche weltweit Evidenz für einen One Health-Ansatz in Gesundheit und Politik generiert.

 

Ihre Aufgaben:

  • Wissenschaftliches Management diverser Global Health Projekte im Team
  • Projektmanagement und -administration (Vertrags-, Finanz-, Monitoring- und Reporting-Tätigkeiten)
  • Selbstständiges Erstellen von Publikation teilweise basierend auf bereits erhobenen Daten
  • Einwerben von Drittmitteln
  • Teammanagement vor Ort am CGH
  • Unterstützung bei Organisation und Dokumentation von Projektmeetings und Events
  • Erstellung wissenschaftlicher Beiträge für Newsletters und Social Media-Beiträge
     

Ihr Profil:

  • Abgeschlossener PhD im medizinisch/naturwissenschaftlichen oder gesundheitswissenschaftlichen Bereich (Spezialisierung im Bereich der NTDs, NCDs, One Health oder Digital Health von Vorteil)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe interkulturelle und soziale Kompetenz

 

Das wird geboten: 

  • Vollzeit-Tätigkeit (befristet für ein Jahr), Verlängerung wird angestrebt
  • Aufbau bzw. Ausbau einer Karriere in Global Health
  • Eine abwechslungsreiche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit
  • Arbeiten mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel und Vergünstigung durch Job-Tickets für MVV, MVG, Deutsche Bahn, Meridian und BOB
  • Ggf. Ballungsraumzulage „Verdichtungsraum München“
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersversorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch den Betriebskindergarten/-krippe, ergänzende Kinderbetreuung im Familienzimmer, die mobile KidsBox und Kinderferienbetreuung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich der attraktiven Leistungen des öffentlichen Dienstes

 

Für mehr Informationen rund um die Stellenausschreibung oder zur Möglichkeit der Bewerbung, bitte klicken Sie hier

 

 

 

 

 

Kommentare:

Um Kommentare hinzufügen und lesen zu können, bitte registrieren oder anmelden